Pentair Pool heißt Peter Dircx als Area Sales Manager für Nord- und Osteuropa willkommen | Pentair Pool Europe

Pentair Pool heißt Peter Dircx als Area Sales Manager für Nord- und Osteuropa willkommen

Peter Dircx

Peter Dircx, der bereits von 2010 bis 2018 bei Pentair Pool Europe langjährige Erfahrung gesammelt hat, übernimmt erneut die Position des Area Sales Managers (Exportmanager) für Nord- und Osteuropa an der Spitze eines Teams, das sich inzwischen erweitert hat.

Peter studierte Marketing und arbeitete zunächst bei Pioneer Electronics, wo er hauptsächlich für den Vertrieb von Hi-Fi-Produkten in Osteuropa zuständig war. 2010 trat er als Exportmanager für Nordeuropa (Großbritannien, Skandinavien, Benelux) bei Pentair Pool ein: Peter Dircx führte damals diesen wichtigen Bereich ganz alleine.

Es folgten acht sehr fruchtbare Jahre, in denen er insbesondere an der Einführung des PIP-Programms in Europa mitwirkte, das damals revolutionär war, weil dadurch erstmals ein Kontakt mit den Schwimmbadherstellern hergestellt wurde, während der Kontakt davor auf die Händler beschränkt war. Er war auch bei der Einführung der ersten Pumpe mit variabler Drehzahl, einer weltweiten Exklusivität von Pentair, dabei.

 

Nach einer Zwischenphase von 4 Jahren, in der Peter Dircx ein Team von 9 Mitarbeitern bei einem globalen Baustoffhersteller in der Region Belgien/Luxemburg leitete, kehrt er 2022 in seine Position als Exportmanager für Nord- und Osteuropa zurück. Das Team ist inzwischen gewachsen und fortan befinden sich 3 Mitarbeiter unter der Leitung dieses erfahrenen Managers, der die Schwimmbadhändler und -hersteller dieser Region sehr gut kennt. Peters Wunsch ist es, einen echten Teamgeist zu schaffen, wobei er sich gerne als Coach des Teams sieht, der für seine Kollegen da ist.

Eines seiner Ziele besteht darin, sicherzustellen, dass die Schwimmbadhändler und -hersteller die Pentair Pool-Produkte möglichst gut verstehen, um sie optimal hervorheben und die Kunden von ihnen überzeugen zu können. Pentair bietet besonders hochwertige, innovative und nachhaltige Produkte, aus denen die Schwimmbadbesitzer ganz konkrete Vorteile ziehen können, vor allem im aktuellen ökologischen und wirtschaftlichen Kontext.

Und das ist letztlich der Grund, warum Peter Dircx das PIP-Programm als das Rückgrat seiner Bemühungen betrachtet: eine bedeutende zentrale Struktur, um eine Gemeinschaft von Pentair-Schwimmbadherstellern aufzubauen, die treue Markenbotschafter sind und auch zusammenarbeiten, um alle Produkte besser zu beherrschen. Eine ideale Vision, die in den kommenden Jahren noch ein großes Entwicklungspotenzial hat.

Add new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

Alle angegebenen Marken und Logos von Pentair sind Eigentum von Pentair.
Eingetragene oder nicht eingetragene Warenzeichen und Logos von Drittherstellern sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

© 2022 Pentair. Alle Rechte vorbehalten.