LED-Schwimmbadbeleuchtung: 5 Dinge, die Sie wissen sollten, um die richtige Entscheidung zu treffen | Pentair Pool Europe

LED-Schwimmbadbeleuchtung: 5 Dinge, die Sie wissen sollten, um die richtige Entscheidung zu treffen

piscine éclairée de nuit

 

Ein an einem beleuchteten Schwimmbad verbrachter Abend lässt sich mit fast nichts vergleichen. Mit guten Freunden, gutem Essen und Trinken und einem kurzen Abtauchen um Mitternacht als Krönung: einfach paradiesisch!

Vor nicht allzu langer Zeit war für einen Schwimmbadbeleuchtung oft ein großer Scheinwerfer erforderlich, der auf der Terrasse seitlich vom Schwimmbad installiert wurde.

Aber zu unserer großen Freude haben sich die Dinge geändert.LED-Scheinwerfer machen die Sache dank zuverlässiger Geräte und viel niedrigerem Energieverbrauch jetzt um einiges hübscher!

1. Schwimmbadbeleuchtung: Wunderschön UND nützlich

Ein beleuchtetes Schwimmbad sieht bei Nacht einfach großartig aus. Es ist aber auch beim Baden sehr praktisch: dunkles Wasser verliert sehr schnell seinen Charme und erinnert zu sehr an den Film "Der weiße Hai".

Aber wussten Sie, dass eine Schwimmbadbeleuchtung auch hinsichtlich der Sicherheit sehr nützlich ist?

Stellen Sie sich vor, Sie hören mitten in der Nacht ein lautes Platschen. Sie würden doch sofort wissen wollen, was in Ihrem Schwimmbad vor sich geht. Ihr erster Instinkt: Licht einschalten (manche Systeme schalten genau aus diesem Grund während der ersten Sekunden auf volle Leistung). Auf diese Weise sehen Sie sofort, was ins Wasser gefallen ist.

Das wird in den meisten Fällen ein Tier sein. Aber wenn es ein Kind ist, dann stellen Sie sich vor, wie das ohne Beleuchtung wäre ... Kurz gesagt kann die Beleuchtung Ihres Schwimmbads wirklich nützlich sein.

piscine éclairée de nuit

2. "Alte" Schwimmbadbeleuchtung: PAR56-Glühbirnen

In der Vergangenheit wurden Schwimmbäder im Allgemeinen mithilfe von großen PAR56-Glühbirnen beleuchtet. Das war ein Standard aus der Welt der darstellenden Künste: leistungsstark aber auch energiefressend (300 W) verglichen mit den heutigen Standards.

Diese Glühbirnen waren in der Anschaffung nicht teuer, aber ihre sehr niedrigen Betriebsspannungen (aufgrund von Sicherheitsbedenken im Wasser) benötigten starke und teure Kupferleitungen, um eine Überhitzung zu vermeiden (ganz abgesehen von den Kosten des Transformators, auch in Kupfer).

Seit damals hat die Europäische Union ihre Richtlinie Umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Geräte eingeführt, die Hersteller dazu verpflichtet, gesündere Elemente zu verwenden, deren Verbrauch niedriger ist.

Diese Richtlinie hat sich auch auf die Welt der Schwimmbäder ausgewirkt, die nach und nach LED-Beleuchtung als neuen Standard eingeführt hat. So verbraucht zum Beispiel ein aktueller LED-Scheinwerfer wie unser Microbrite nur 12 W, als 25 Mal weniger Energie!

pentair microbrite

3. Unterschiedliche Arten von LED-Beleuchtung

Der größte Vorteil von LEDs (was für Licht emittierende Diode steht) ist, dass sie den größten Teil der aufgenommenen Energie in Licht umwandelt. Im Vergleich dazu verwandelt eine Glühbirne einen großen Teil der Energie in Wärme, wodurch die Lebensdauer der Glühbirne verkürzt wird. LEDs bieten daher eine lange Lebensdauer, wenn sie ordentlich gekühlt werden. Alles hängt natürlich vom verfügbaren Platz ab.

Um die PAR56-Form in Schwimmbädern zu erhalten und nicht die gesamte Installation ändern zu müssen, wurden die ersten Lampen in derselben Form hergestellt, die Glühdrähte aber durch hunderte LEDs ersetzt. Diese bieten jedoch eine niedrige Lichtintensität und sind billig, aber nicht leistungsstark: die PAR56 ist nicht optimal für LEDs, insbesondere in Bezug auf Wärmefreisetzung.

Eine andere Variante von LED-Beleuchtung behält den Diameter des PAR56-Scheinwerfers bei, verfügt aber über eine andere Lampenform: die Intensität der 3 oder 400 benötigten LEDs bleibt aber niedrig.

Einige modernere Scheinwerfer haben zwar immer noch den PAR56-Diameter, verwenden aber nicht mehr als ein Dutzend LEDs von sehr hoher Intensität, wie die Intellibrite von Pentair. Diese Lösung sollte bevorzugt werden.

pentair intellibrite par56

Es gibt auch kleinere Scheinwerfer wie den Microbrite: wenn er in einer Anordnung von 5 oder 6 Stück installiert wird, kann er als Hauptbeleuchtungsquelle verwendet werden und zur Reduzierung von Schatten im Schwimmbad verwendet werden, was diese einladender macht. Ihre verringerte Größe bedeutet auch, dass sie an Orten installiert werden können, an denen andere Scheinwerfer nicht passen würden, etwa entlang von Stufen.

Beachten Sie, dass LEDs eine sehr lange Lebensdauer aufweisen (oft mehr als 10.000 Stunden). Obwohl sie manchmal viel mehr kosten als andere Arten von Lampen, machen sie sich rasch bezahlt.

LED-Beleuchtung bietet daher eine Vielzahl von Vorteilen: bessere Haltbarkeit als Glühbirnen und niedrigerer Energieverbrauch.

Es werden dadurch auch attraktive Designs ermöglicht, wie Sie gleich sehen werden!

4. LED-Beleuchtung und ihre 1001 Farben

Wenn Sie das Wort LED hören, denken Sie zweifelsohne an die beeindruckenden Effekte, die diese Dioden dank ihrer unzähligen Farben produzieren können. Diese sieht man im Allgemeinen aber nur in der Luft, nicht im Wasser.

Wasser ist nicht neutral und absorbiert abhängig von der Farbe mehr oder weniger der Wellenlänge. So ist es zum Beispiel schwierig, ein Schwimmbad zu finden, das rot beleuchtet ist, da das Wasser viel mehr von dieser Farbe absorbiert als bei Blau oder Grün. Das Ergebnis wäre sehr trüb und nicht angenehm anzusehen, wie Sie sich vorstellen können.

Kurz gesagt, es ist trotzdem möglich, herrliche Effekte im Wasser zu erzeugen, und das ist einer der großen Vorteile von LEDs gegenüber Glühbirnen.

Im Grunde strahlen LEDs RGB (Rot, Grün, Blau) ab und mischen diese drei Farben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Andere, modernere Versionen strahlen RGBW (RGB plus Weiß) ab und bieten die Möglichkeit, echtes Weiß abzustrahlen, das viel reiner ist als eine Mischung von Farben.

Die Farbwiedergabe wird entweder durch LEDs, in welchen eine feste Farbe mit anderen Dioden mit fester Farbe gemischt wird, oder durch LEDs erreicht, die ihre Farbe ändern können.Diese zweite Variante kann verwendet werden, um reinere Ergebnisse zu erzielen, da die Farben besser vermischt werden können. Versuchen Sie, diese Lösung zu wählen!

5. Was ist mit Lumen und so weiter?

Sie wissen, dass Lumen die Einheit zur Messung der Lichtausgabe ist, die seit der Verfügbarkeit von LED-Beleuchtung Eingang in den allgemeinen Wortschatz gefunden hat. Aber obwohl das in der Luft eine effektive und konstante Form von Messung ist, ist es im Wasser wie bei den Farben ganz und gar nicht der Fall, da Wasser das Licht absorbiert.

Die Lumen, die auf der Lampe in Ihrer Halle angeführt sind, können nicht ohne Weiteres auf eine flüssige Umgebung umgelegt werden.

In Wahrheit müssen Sie das Verhältnis zwischen elektrischem Verbrauch und angeführter Lichtstärke viel stärker beachten, denn wenn wir von einer Lampe oder Diode sprechen, geht es immer darum, eine möglichst große Menge der Energie in Licht und nicht in Wärme umzuwandeln.

piscine éclairée la nuit

LED-Scheinwerfer: Die ideale moderne Lösung für Ihr Schwimmbad

Glühbirnen gibt es nicht mehr, lang lebe die LED! Versäumen Sie keine Zeit: Verabschieden Sie sich von übermäßigem Energieverbrauch und begrüßen Sie gesunde Beleuchtung mit einer feinabgestimmten Farbpalette.

Wenn Sie ihre LED-Scheinwerfer auswählen, beachten Sie bitte die folgenden Details:

– Möchten Sie LEDs mit niedriger oder hoher Intensität?
– Wie hoch ist der Verbrauch im Vergleich mit den angegebenen Lumen?

Wie wir gesehen haben, ist Licht im Wasser niemals dasselbe wie in der Luft, und der Lumen-Wert allein ist nicht unbedingt das, was zählt.

Jetzt sind Sie darauf vorbereitet, die angenehme Atmosphäre Ihres Schwimmbads bei Nacht oder eine Farbexplosion zu genießen! Viel Spaß!

Add new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

All indicated Pentair trademarks and logos are property of Pentair. 
Third party registered and unregistered trademarks and logos are the property of their respective owners.

© 2021 Pentair. All rights reserved.